Häufige Fragen


... zur Therapie

Wie läuft die Therapie ab?

 

Ich hatte eine Operation.

Dann geht in erster Linie darum zur richtigen Zeit die richtigen Maßnahmen zu setzen (entsprechend der Wundheilungsphase).
Kurz nach der Operation stehen oft sanfte passive Maßnahmen im Vordergrund (schmerzfreies Bewegen, Lymphdrainage). Im weiteren Verlauf wird meist die Belastung gesteigert (aktive Übungen, stärkere Mobilisation der Gelenke), wenn es der Heilungsverlauf zulässt.

 

Ich hatte einen Unfall / ein Trauma.

Wie bei einer Operation orientiert man sich auch nach einem Unfall an der entsprechenden Wundheilungsphase.

 

Ich weiß eigentlich nicht genau was meine Beschwerden/Symptome verursacht.

Dann spielt die Erstuntersuchung eine entscheidende Rolle.  Durch eine genaue Befragung und eine gezielte körperliche Untersuchung lässt sich die Ursache in den meisten Fällen gut kategorisieren.
Erst wenn die Ursache bekannt ist entwickeln wir gemeinsam (Therapeut mit Patient) einen Behandlungsplan.

Die McKenzie-Methode® ist hier ein sehr effektives Instrument zur Behandlung von Beschwerden am gesamten Bewegungsapparat.

 

... organisatorisch

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?


Generell bekommt man bei uns sehr rasch einen Termin – oft sogar schon in der gleichen Woche.
In der Regel beträgt die maximale Wartezeit: 1-2 Wochen

 

Stand 10.6.19:  Urlaubsbedingt sind Termine ab Anfang Juli wieder möglich. 

 

Wie komme ich zu einem Termin?

 

Am Besten Sie rufen uns an unter

07245 20 885

oder 0664 157 95 80.

 

Falls wir den Anruf nicht sofort entgegennehmen können, rufen wir alsbald zurück.

 

Oder Sie senden uns ein kurzes E-Mail an

therapie@physio-vitalcenter.at

 

Gibt es bestimmte Ordinationszeiten?

 

Therapie: 
Mo   08:00 - 12:00    13:00 - 17:00

Di     07:00 - 12:00   

Mi    08:00 - 12:00    12:30 - 16:30

Do   08:00 - 12:00    13:00 - 17:00

Fr     07:00 - 12:00


Sekretariat:

Mo    08:00 - 12:00

Mi     08:00 - 12:00

 

 

Wie hoch sind die Behandlungskosten?

 

Die Kosten sind abhängig von der Therapieart und Länge der Therapieeinheit.
So kosten zum Beispiel 30 Minuten Heilgymnastik  € 44,00 und 45 min. kommen auf € 62,00.
Die weiteren Preise entnehmen Sie bitte unserer Tarifliste.

 

Wieviel € erhalte ich von der OÖGKK zurück?

 

Für 30 min. Heilgymnastik erhalten Sie € 22,40 und für 45 min. € 33,59 von der OÖGKK zurück.
Die weiteren Tarife der Rückerstattung finden Sie in unserer Tarifliste.

 

Warum ist eine ärztliche Überweisung empfehlenswert?

 

Ihr Arzt kann feststellen ob Ihre Beschwerden mit dem Bewegungsapparat zusammenhängen und ob Physiotherapie das Mittel der Wahl ist, oder ob eine andere Behandlung notwendig ist.
Außerdem haben Sie in den meisten Fällen nur mit einer ärztlichen Verordnung Anspruch auf Kostenrückerstattung.

 

Kann ich auch ohne Überweisung Therapie erhalten?

 

Natürlich können Sie unsere physiotherapeutischen Leistungen im Bereich der Gesundheitsförderung bzw. Prävention auch ohne Überweisung in Anspruch nehmen. Dabei entfällt allerdings die Kostenrückerstattung durch die Krankenkasse.

 

Muss ich meine Überweisung bewilligen lassen?

 

Nein – Falls eine Bewilligung notwendig ist, erledigen wir das gerne für Sie.

 

Ich habe 6 bzw. 10 Behandlungen verordnet bekommen. Muss ich alle Behandlungen in Anspruch nehmen?

 

Nein – Sie können alle Behandlungen in Anspruch nehmen, müssen es aber nicht. Je nach Therapiefortschritt kann die Serie auch früher beendet werden.

 

Was sollte ich für die Therapie mitbringen?

 

 Die ärztliche Überweisung u. ein Badetuch oder Leintuch.

 

Sie haben noch weitere Fragen? 

Senden Sie uns einfach ein kurzes Mail oder rufen Sie uns an!